In welchem Film hatten Sie Ihren letzten WOW Effekt?

Ob nun im Kino oder im Wohnzimmer, bei Jurassic Park oder bei Rocky:
jeder kennt dieses Gefühl. Ziel des Projektes „Wow“ mit Schülern, dem Landesjugendring und der Kreativagentur Ximpix soll es sein, dieses Gefühl im Zuschauer wieder hervorzurufen.

Das Projekt wurde von dem Wirtschaftsingenieur Murat Ercan, dem Geschäftsführer von Ximpix Ahmad Mohammadi und dem Lehrer Sascha Rittgerodt ins Leben gerufen, um Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben ihr Talent zu fördern und ihr Selbstbewusstsein zu stärken.

Die Kinder und Jugendlichen werden bestmöglich in die Welt des Films eingearbeitet, um selbstständig einen Film von der Idee bis zur Ausstrahlung allein umzusetzen. Ahmad Mohammadi wird dabei zusammen mit einem Team aus Experten die Kinder und Jugendlichen in Workshops einweisen, denn schließlich soll alles bis ins letzte Detail durchdacht sein.

Das Projekt ist in folgende Abschnitte eingeteilt:
  • Einführung und Besprechung der Gruppen
  • Ideenfindung / Storyboard
  • Filmplanung
  • Kamera und Licht
  • Drehtage
  • Postproduktion
  • Aufführung im Kino (Anzeiger-Hochhaus 02.07.2014 um 10:00 Uhr)
Während der gesamten Zeit werden die Mentoren die Kinder und Jugendlichen auf Ihrem Weg begleiten und Tipps geben.
Eine spannende Reise steht allen bevor und das Ziel hat drei Buchstaben: WOW!
WoW Filmproduktion: Koma – Glück ist eine Entscheidung
Making of // Koma – Glück ist eine Entscheidung
Animationsfilm // Gingko Award