Ximpix ist Partner beim Deutschland-Stipendium Programm

Junge Talente gemeinsam entdecken und nachhaltig fördern Selbst vom Stipendiaten zum Förderer – Ein Weg, den sich das WIR/Deutschland Stipendium von allen Stipendiaten nur wünschen kann. Qualifizierte Fachkräfte werden in Deutschland immer mehr gebraucht, daher hat die Bundesregierung mit dem Deutschland-STIPENDIUM einen Grundstein für eine neue Stipendienkultur gelegt.

Nachwuchskräfte werden mit 300 Euro im Monat gefördert, dabei wird die Summe von zwei Parteien getragen. 150 Euro trägt ein privater Förderer oder eine Firma pro Stipendiat, den gleichen Betrag legt der Bund in den Topf. Das Ganze nach dem Prinzip des „Matching Fund“. Ximpix hat 2014 zwei Stipendiaten aufgenommen, um das Förderprogramm nachhaltig zu stärken.

Dabei war Ahmad Mohammadi selber einer der ersten Stipendiaten des Förderprogramms, der nun wiederrum der erste Stipendiat ist, der zwei junge Talente fördert. Parallel kümmert sich das Ximpix-Team leidenschaftlich um den Außenauftritt vom WIR/Deutschland-STIPENDIUM. Zusätzlich unterstützen die Förderer die Stipendiaten, indem Sie Ihnen Praktikum, Hausarbeiten in Form von kleinen Entwicklungsprojekten und interessante Themen für Bachelor- und Masterarbeiten anbieten. Ziel ist es, zukünftige Fach- und Führungskräfte praxisnah auszubilden und an die eigene Region zu binden.

Die Stipendiaten wiederum werben bei den Förderern durch hervorragende Leistungen dafür, dass dieser Stipendienpakt sich nachhaltig für alle Beteiligten mit Gewinn entwickeln kann. Gemeinsam können WIR mehr erreichen!