Die Kreativagentur Ximpix aus Hannover wird dich immer auf dem Laufenden halten mit den Neusten Filmwettbewerben und Filmfestivals auf regionaler und internationaler Ebene.

Reiche deinen Kurzfilm, Langfilm, Imagefilm, Video oder Trailer aus deiner Filmproduktion / Videoproduktion doch bei diesem Filmfestival/ Film Contest ein:

Kreativagentur HannoverName:Filmwettbewerb zum Karlsruher Stadtgeburtstag
Datum: Frühling 2016
Ort: Karlsruhe
Festival-Niveau: Nachwuchs
Ausschreibung: International
Anmeldeschluss: 31.12.2015
Internet: http:// www.independentdays-filmfest.com/future-shapes-contest
E-mail: info@independentdays.de


Kurzbeschreibung:
Nach dem großen Erfolg des ersten FUTURE SHAPES-Wettbewerbs 2015 möchte das Filmboard Karlsruhe erneut einen Blick in die Zukunft wagen und schreibt zum zweiten Mal im Rahmen des internationalen Filmfestivals Independent Days, das 2016 seine 16. Ausgabe im Filmtheater Schauburg feiern wird, den Filmwettbewerb „FUTURE SHAPES: Filmvisions 3000“ aus.

Für diesen Wettbewerb sollen Filmemacher ihre Zukunftsvisionen von unserer Gesellschaft schildern. Wie werden Städte in Zukunft aussehen? Wie werden die Menschen zusammen leben? Wie wird sich die Arbeitswelt gestalten? Wie werden sich globale Veränderungsprozesse auf die Gesellschaft auswirken?

In einem ca. 5 bis 10-minütigen Filmbeitrag können sich professionelle Filmemacher ebenso wie filmisch ambitionierte Amateure zu diesen Fragestellungen Gedanken machen. Das Thema kann dokumentarisch, fiktiv oder experimentell angegangen werden. Egal ob Science Fiction, Komödie, Drama oder Liebesfilm: denkbar ist jedes Genre. Die Geschichten sollen einen Blick in die Zukunft wagen, wobei es hier keine Rolle spielt, ob es die nahe Zukunft, zum Beispiel in 10 oder 25 bzw. in der ferneren Zukunft, zum Beispiel in 50 oder 100 Jahren, sein soll.

Die Wettbewerbsteilnehmer sollen sich mit ihrem ganz persönlichen Blick dem Thema widmen, sie selbst entscheiden, ob sie dieses humorvoll, kritisch oder intellektuell angehen. Letztlich geht es darum, mit den zur Verfügung stehenden technischen Mitteln eine Vision der Zukunft zu entwickeln und am Ende mit ihrer Geschichte die Jury, zu überzeugen.

Wer kann mitmachen?
Jeder, der das Thema bearbeiten möchte, kann sich beteiligen. Der Wettbewerb ist nicht nur auf den deutschsprachigen Raum (Deutschland, Schweiz und Österreich) beschränkt. Auch internationale Beiträge sind gesucht. Gedreht werden kann an jedem beliebigen Ort, von Bedeutung ist nur, wie die Filmemacher das Wettbewerbsthema filmisch umsetzen.

Wie kann ich mitmachen?
Die Filme müssen bis zum 31. Dezember 2015 gedreht und als digitales Videofile (Video-Datei (576i, 720p, 1080i, oder 1080p), Container: AVI, MOV oder MPEG, Codec: HD H264) beim Festivalbüro der Independent Days (Alter Schlachthof 17c, 76131 Karlsruhe) eingereicht werden. Die Filmeinreichungen werden im Festivalbüro archiviert und dann zu noch festzusetzenden Terminen der Jury vorgeführt, die die Filme bis Ende Februar 2016 bewerten und die Preisträger nominieren.

Was gibt es zu gewinnen?
Im Rahmen des Low-Budget Finales wird es eine Award Zeremonie geben, bei der die besten drei Filme ausgezeichnet werden.
Kontakt für den Film Contest / Filmwettbewerb zum Karlsruher Stadtgeburtstag

Ximpix hilft Dir bei deiner Filmproduktion das Maximale herauszuholen. Wir geben deinem Filmprojekt den nötigen Esprit, Ob Luftaufnahmen mit einer Drohne, dem Bullet Time Effekt, Motiongraphics, Animationen, VFX oder 3D Visualisierungen. Zögere nicht mit uns Kontakt aufzunehmen für deine Filmproduktion, um beim nächsten Filmfestival als Gewinner auf der Bühne zu stehen.